Borko

Celebrating Life

Morr Music morr 080-cd
Incl. Instant Download
Preise inkl. 19 % USt, exkl. Versandkosten.
Sendungen außerhalb EU sind 15,96% günstiger.
Wie klingt ein Schlag in die Magengrube? An einem Abend, irgendwo im Osten von Island, in einer kleinen Stadt vor einer kleinen Kirche. Björn Kristiansson hat genau darüber einen Song geschrieben. Besser gesagt: danach. Nach einem Schlag in die Magengrube, irgendwo im Osten von Island. "Spoonstabber" heißt dieses Lied, ein elegisches Tetris, geschachtelt aus verschleppten Beats, purzelnden Samples, aus Gitarren, Trompeten und einer Melodie für die Ewigkeit.
"This may sound as a huge cliché but this was a pretty amazing experience for me. I had never before written a song after being punched in the belly. Maybe because I had never before been punched in the belly...?"
Dieser Schlag war für Borko, wie sich der Musiker Björn Kristiansson nennt, offensichtlich eine einmalige Erfahrung. Ansonsten aber ist "Celebrating Life" voll von Erfahrungen. Ist dieses Album gewachsen, mit den Jahren und mit den Begegnungen. Bis zu sechs Jahren sind die ältesten der acht Stücke alt. Und fast genauso lange ist Thomas Morr ihr aufmerksamer Zuhörer. Früh gab es den Wunsch einer Zusammenarbeit. Erst jetzt hat Borko - der auch als Film- und Theatermusiker sowie als Musiklehrer an einer Grundschule in Reykjavik arbeitet - alle Spuren zusammengefügt.
Die Melancholie und die Rhythmusmaschinen, die Leidenschaft für das Repetitive und die Lust an der Explosion. Das Basteln an Laptop und Mischpult und die Live-Erfahrungen, die für Borko immer prägend waren. Die Progrock-Platten der Kindheit, das Ohr von Jim O'Rourke und die Wärme von Electronica. Die dramatischen Höhen, die seine Songs immer wieder erklimmen ("Hondo and Borko") und das stoische Spiel aus Wiederholung und Modulation ("Continental Love").
"I'm very influenced by loads of great musicians in the music scene here in Iceland. I'm inspired by the kids in the school where I work. I'm inspired by good people. I'm inspired by bad people. I'm inspired by the music I listen to from time to time. I'm inspired by happiness. I'm inspired by sadness. I'm inspired by the sun and the snow. I'm inspired by crazy after parties. I'm inspired by good food. I'm inspired by alcohol. I'm inspired by mirrorballs. I'm inspired by noises."
Klingt so, als müsste Borko für "Celebrating Life" jeder Menge Menschen dankbar sein. Aber diese Platte gibt auch ungleich mehr zurück.

Borko: Celebrating Life

Continental Love Borko 5'39''
Spoonstabber Borko 4'03''
Shoo Ba Ba Borko 4'27''
Sushi Stakeout Borko 5'01''
Dingdong Kingdom Borko 4'41''
Summer Logic Borko 5'19''
Doo Doo Doo Borko 5'37''
Hondo And Borko Borko 6'33''
Mint Julep Broken Devotion Unseen
CD: 7,00 € 13,99 €
incl. instant DL
Beans End It All Anticon
LP: 3,75 € 14,99 €
Teen The Way And Color Carpark
2LP: 9,50 € 18,99 €
CD: 3,50 € 13,99 €
Dntel Aimlessness Pampa
CD: 8,50 € 16,99 €
Tooth Decay Spectromorphology Mansions and Millions
MC: 4,00 € 7,99 €
incl. instant DL