Fanta Dorado & Der Innere Kreis

Fanta Dorado & Der Innere Kreis

Italic ITA096
Incl. Instant Download
Preise inkl. 19 % USt, exkl. Versandkosten.
Sendungen außerhalb EU sind 15,96% günstiger.
Vinyl kommt im Deluxe-Gatefold-Cover limitiert auf 300 Kopien weltweit!!!
Das von Pop, Industrial, Wave und Krautrock geprägte Debütalbum des Düsseldorfer Künstlers NIKOLAI SZYMANSKI und seines Soloprojekts FANTA DORADO & DER INNERE KREIS ist wie gemacht für eine Epoche des Aufbruchs in utopisch zauberische Welten und Abenteuer.
Als Mitglied des ebenfalls in Düsseldorf beheimateten Trios STABIL ELITE, dass erst kürzlich mit seinem Debütalbum „Douze Pouze“ einen erfolgreichen und zeitgemäßen Kraut-Pop formulierte, konnte NIKOLAI SZYMANSKI seinen Schöpfungsdrang nicht unter Kontrolle bringen. Schon parallel zur Arbeit am STABIL ELITE Debütalbum blieb er oft länger im Studio, stimmte seine Synthesizer auf Melancholie und sang mit ihnen Lieder, die konkreter erzählen als die dadaistisch angehauchten Texte, die er für das Album seiner Band geschrieben hat. Die textlichen Unterschiede machen eine stetige Weiterentwicklung deutlich.
Mit der Hook im Herzen und dem Groove im Refrain schrieb er Songs über depressive Königinnen, die ihr Schloss nicht mehr verlassen können oder erinnert an Olympia, die Automatenfrau aus E.T.A. Hoffmanns "Der Sandmann". Geheimnisvolle Geschichten, deren metaphorischer Bilderreichtum von jedem selbst vor dem Hintergrund seiner individuellen Lebenslüge entschlüsselt werden muss. Wer an dieser Stelle denkt hier würde ein verkopfter Pop-Lausbub mit ganz viel Konfettiregen angepriesen, der scheint sein Album noch nicht gehört zu haben. All diejenigen die hier schon beim dritten Lied sind haben bemerkt wie viel Raum für die eigene Inspiration seiner Musik innewohnt. Und das, obwohl sie verbal und klanglich vielschichtig erzählt.
Arrangiert wurden seine Kompositionen mit Hilfe eines Minimoog, eines Oberheim Matrix 6, Zungenschnalzen, Roland Drum Machines, wackligen Gitarren und geloopter Stimmen für den Hintergrund. Gleiten sie nicht instrumental so tanzt der Gesang von NIKOLAI SZYMANSKI zu ihnen – heiter bis schwerblütig, sehnsüchtig phantasierend – so wie einst Holger Hiller oder Kate Bush.
Ein Album, das Pop als abseitige Fantasie präsentiert und durch dessen Besitz man sich zu einer verbal nicht greifbaren höheren Wirklichkeit zugehörig fühlen darf. Ihre Massenwirkung könnte groß werden, ja ungeheuer und das nicht zuletzt weil alles hier zu hörende genau in die Gegenwart passt. Schwer magnetisierender Fantasy-Pop, der von einer ins Unendliche gerichteten Sehnsucht nach der Zusammenführung von Gegensätzen zu einem harmonischen Ganzen träumt und absolut keine Lösungen anbietet. Musik eines jungen Ideenkünstlers, der Komponist und Dichter in einer Person ist und die Sprache der Gegenwart mit einem Gewissen von einer Vergangenheit singt. Wir singen mit und folgen Fanta Dorado bei seinen Abenteuern. "Was packst Du ein? Die Pferde stehen bereit!"

Fanta Dorado & Der Innere Kreis: Fanta Dorado & Der Innere Kreis

Der Kreis Fanta Dorado & Der Innere Kreis 4'12''
Röhrentäler Fanta Dorado & Der Innere Kreis 4'46''
El Dorado Fanta Dorado & Der Innere Kreis 4'19''
Die Insel Fanta Dorado & Der Innere Kreis 3'29''
Das Geister Floß Fanta Dorado & Der Innere Kreis 4'04''
Duell Fanta Dorado & Der Innere Kreis 5'02''
Die Königin Fanta Dorado & Der Innere Kreis 4'54''
Pose Fanta Dorado & Der Innere Kreis 3'32''
Olympia Fanta Dorado & Der Innere Kreis 3'24''
Flotte Fantasio Fanta Dorado & Der Innere Kreis 5'50''
Tachyonen-Mann Fanta Dorado & Der Innere Kreis 5'30''