Incl. Instant Download
Preise inkl. 19 % USt, exkl. Versandkosten.
Sendungen außerhalb EU sind 15,96% günstiger.
Es ist eine Binsenweisheit: Der Millipede, also Tausendfüßer, hat maximal 750 Beine. Und so wird es auch niemanden verwundern, dass hinter Le Millipede, der Band, nur ein Mann steckt, der all die vielen Instrumente spielt. Nämlich Mathias Götz.

Klavier, Xylophon und Glockenspiel, Stylophon, Moog und Harmonium kombiniert Götz zu kleinen instrumentalen Popstücken, die ganz unmittelbar und scheinbar einfach funktionieren. Am ehesten ist Le Millipede mit dem französisch-katalanischen Komponisten Pascal Comelade zu vergleichen, der eine Zeit lang seine Werke auf Kinderspielzeuginstrumenten einspielte. In beiden Fällen strahlt die Musik eine vermeintliche Naivität aus, die einen sofort entwaffnet, weil sie von Grund auf sympathisch ist.

Was bei Comelade das Kinderklavier ist, ist bei Götz das Minikeyboard "Casio VL Tone", das die meisten durch "Da Da Da" von Trio kennen werden. Götz selbst nennt allerdings eher Sufjan Stevens, Arvo Pärt und Moondog als Einflüsse.

So sind die Beats auf dem Album allesamt aus diversen Percussion-Instrumenten zusammengebaut. Maracas, Claves, Darabuka, Muschelkette, Mbirra, Davul, Fingercymbals, Glöckchen, Caxixi, Muligebiß, vereinzelt Stand Tom, Snare, Bassdrum, Becken. Kennzeichnend für Le Millipede ist auch Mathias Götz Stimme, die aber konsequent als Instrument eingesetzt wird - nie als textvermittelnde, sich in den Vordergrund schiebende Instanz.

Und dann wäre da noch die Posaune. Der einfachste Hinweis darauf, dass es sich bei Götz um einen studierten Jazzmusiker mit Abschluss in Jazzposaune und Komposition handelt (sowie einer Ausbildung als Metallblasinstrumentenmacher). Der so vielseitig ist, dass er in Micha Achers Alien Ensemble, in der Münchner Hochzeitskapelle und bei der Unterbiberger Hofmusik und diversen Big Bands spielt.

Mit Le Millipede veröffentlicht Mathias Götz sein Debütalbum. 2007 hat er zusammen mit Robert Alonso bereits eine EP als RoBErT GoEtZ veröffentlicht.

Le Millipede: Le Millipede

Happy Planet Index Le Millipede 2'54''
Gedanken Le Millipede 4'28''
Die Jährlichen Winde Le Millipede 4'08''
Rote Laterne Le Millipede 3'48''
Jobprogramm Le Millipede 3'53''
Rosa Rausch & Sara Glück Le Millipede 3'19''
Kollege Le Millipede 3'35''
Ypsilon Le Millipede 3'00''
Herbst Le Millipede 3'00''
Marmor Le Millipede 3'02''
Johann Palisa Le Millipede 4'44''

Auch schön:

Sóley Ask the Deep Morr Music
LP: 12,74 € 16,99 €
CD: 7,00 € 13,99 €
incl. instant DL
Joasihno A Lie Alien Transistor
CD: 7,00 € 13,99 €
incl. instant DL
Rayon Il Collo e la Collana / Libanon Alien Transistor
CD: 3,75 € 14,99 €
incl. instant DL
Alien Ensemble Alien Ensemble 2 Alien Transistor
LP: 15,99 €
CD: 13,99 €
incl. instant DL